Technik und Menschen mit zielgerichteten Methoden zusammenbringen.

Zweiter Zielpuls Technology-Report

Zielpuls Technology-Report
Es ist soweit, der zweite Technology-Report der Zielpuls GmbH ist fertig und gedruckt.
Im Fokus des zweiten Ausgabe des Reports stehen zukünftige Entwicklungen und Trends in den Themengebieten Digitalisierung, Automobil, Agiltät und Arbeitswelten. Unser Technology-Report ist das Ergebnis intensiver Recherche, Austausch von Expertenmeinungen und viel Erfahrung aus der Zielpuls-Praxis. Unsere Autoren beschäftigten sich mit SmartLife, digitalen Geschäftsmodellen, dem Automobil 2050, Agilität als bionisches Konzept und neuartigen kreativen Arbeitswelten.

Blick in den Zweiten Technology-Report

Zwei Artikel der neuesten Ausgabe des Zielpuls Technology-Reports stellen wir Ihnen im Folgenden kurz vor: “Automobil 2050″ und “Agilität – ein bionisches Konzept”

Automobil 2050
Agilität - ein bionisches Konzept?


Haben wir Ihr Interesse am zweiten Zielpuls Technology-Report geweckt?
Um die vollständige Auflage zu erhalten,

senden Sie uns bitte Ihre Anfrage.

e-Monday August 2014

  • Expertenvortrag zum Thema “Vernetztes Fahrzeug – Spielerei oder Wegbereiter für eine erfolgreichere E-Mobilität?”
  • Vortragender: Markus Gulden

Artikel zum e-Monday

eMove-Magazin 02/2014

  • Fachartikel zum Thema “Vernetztes Fahrzeug – Spielerei oder Wegbereiter für eine erfolgreichere E-Mobilität?”
  • Autor: Markus Gulden

Ausgabe eMove-Magazin 02/2014

JCF Alpenforum 2014 – Jungchemikerforum

  • Vortrag zum Thema “Berufsmöglichkeiten und Karrierewege von Chemikern in Wirtschaft und Industrie”
  • Vortragende: Dr. Katrin Schober
  • 16. – 18. Mai 2014, Garmisch-Partenkirchen

Artikel zum JCF Alpenforum 2014

18. EUROFORUM-Jahrestagung “Elektronik-Systeme im Automobil”

  • Vortrag zum Thema „Antriebskapsel – Quo vadis?“
  • Vortragender: Dr. Marc Poppner
  • 12. – 14. Februar 2014, München

Artikel zur 18. EUROFORUM-Jahrestagung

SYSTEMA Expert Day 2014

  • Vortrag zum Thema “Critical success factors of a strategy implementation”
  • Vortragende: Markus Frey, Alexander Pröll
  • 23. Januar 2014, Dresden

Artikel zum SYSTEMA Expert Day

3. CTI Konferenz Connected Car

  • Vortrag zum Thema “Eine Welt, ein Produkt? Wie muss ich mein Produkt länderspezifisch anpassen? Projekterfahrungen und spezifische Anforderungen im Umfeld Connected Car am Beispiel China”
  • Vortragender: Markus Frey
  • 5. November 2013, München

Artikel zur 3. CTI Konferenz Connected Car

Expertenmeinung von Markus Frey im FOCUS Magazin zum Thema “Vollautomatisiertes Fahren”

  • FOCUS Magazin: Wirtschaftsthema – VollAUTOmatisiert
  • Juli 2013, Nr. 31 (2013)
  • Experte: Markus Frey
  • “[…]Damit ein Auto für die neuen Möglichkeiten gerüstet ist, müssen alle Hilfssysteme an Bord miteinander kombiniert werden – das erfordert gewaltige Rechenleistungen. Im vernetzten Auto kommunizieren bis zu 100 Steuerungsgeräte miteinander”, erklärt IT-Spezialist Markus Frey. Er berät Hersteller, wie sie ihre Modelle entsprechend ausrüsten können. “Vernetzung ist derzeit der Haupttrend im Auto. Solche Fahrzeuge tauschen per WLAN oder Mobilfunk miteinander und mit ihrer Umgebung Informationen aus. […]“

Artikel FOCUS Magazin

4. internationaler Workshop zum Thema RESTful Design auf der World Wide Web Conference 2013

  • Vortrag zum Thema “A Concept for Generating Simplified RESTful Interfaces” (Solutions)
  • Vortragende: Markus Gulden, Dr. Stefan Kugele (TU München),
  • 14. Mai 2013, Rio de Janeiro – Brasilien

Informationen zum Workshop

17. EUROFORUM-Jahrestagung “Elektronik-Systeme im Automobil”

  • Vortrag zum Thema “E/E Architekturbewertungen in der Frühphase: Timingabschätzungen als Basis”
  • Vortragender: Dr. Marc Poppner
  • 6. – 8. Februar 2013, München

Artikel zur 17. EUROFORUM-Jahrestagung

1. SYSTEMA Expert Day 2013: Simulation – Optimierung – Planung

  • Vortrag zum Thema “Kritische Erfolgsfaktoren für eine Strategieimplementierung”
  • Vortragende: Markus Frey, Alexander Pröll
  • 23. Januar 2013, Dresden

Artikel zum 1. SYSTEMA Expert Day 2013

JUDCon2013 – JBoss User & Developer Conference India

  • Vortrag zum Thema “Modellbasierte Entwicklung von REST-basierten Schnittstellen” (Solutions)
  • Vortragender: Markus Gulden
  • 17. – 18. Januar 2013, Bangladore, Indien

Artikel zur JUDCon2013

ATKearney-Round Table “Connect2Driver – CarIT 2025″

  • Vortrag zum Thema “Business models – Sales 2.0″
  • Experte: Markus Frey
  • 15. November 2012, Frankfurt am Main

Artikel zum ATKearney-Round Table

Rich-media-presentation zum Thema “Zielpuls und Innovationsmanagement”

Zielpuls und Innovationsmanagement

  • Rich-media-presentation zum Thema “Technische Schnittstelle im Innovationsmanagement”
  • Präsentator: Dr. Marc Poppner
  • 15. November 2012, Frankfurt am Main

Artikel zur Rich-media-presentation

2. Internationales CTI Forum Connected Car

  • Vortrag zum Thema “Life-cycle management and automotive EE architecture – how to get short-term trends into you car?”
  • Experte: Markus Frey
  • 3. – 4. Juli 2012, München

Expertenmeinung von Dr. Marc Poppner in den VDI Nachrichten zum Thema “Internet fordert Fahrzeugbauer heraus”

  • VDI Nachrichten: Vernetzung – Internet fordert Fahrzeugbauer heraus
  • 29. Juli 2011, Ausgabe 30
  • Experte: Dr. Marc Poppner
  • “[…] Die Komplexität im Fahrzeug hat sich ver-x-facht”, fasst Marc Poppner, Ingenieur und Technologieberater bei Zielpuls in München, zusammen. “So werden beispielsweise für zunehmende Bandbreiten und neue Dienste immer mehr Kabel benötigt. Es gibt immer mehr Assistenz- und Sicherheitssysteme. Trotzdem muss das Gesamtgewicht der Fahrzeuge sinken, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Der Kostendruck wächst, während die Sicherheit im Bereich elektrischer und elektronischer Systeme (E/E) höchste Priorität behalten soll. Die Systeme müssen nahtlos funktionieren und dürfen nicht gehackt werden, warnen Beobachter. […]“

Artikel VDI Nachrichten

  • Qualitätsmanagement-
    zertifiziert nach ISO 9001:2008

    ISO 9001:2008
    Unsere technologieorientierte Unternehmensberatung und unsere kundenindividuellen Trainings sind seit 2015 durch den TÜV Süd zertifiziert (12 100 50370 TMS).
  • Haben Sie Fragen zu unseren Publikationen?

    Wenden Sie sich gerne an unseren Ansprechpartner
    Herrn Raik Wehser. Herrn Raik Wehser

    Nach oben
    JavaScript ist möglicherweise in Ihren Browser-Einstellungen deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite korrekt anzuzeigen.Vielen Dank, die Zielpuls GmbH